Über mich - Dr. Christian Pinter - Helden des Himmels

Direkt zum Seiteninhalt
Nach absolviertem Studium der Politikwissenschaft und Publizistik habe ich mich auf die Bereiche Astronomie und Raumfahrt spezialisiert. Seit 1991 schreibe ich populärwissenschaftliche Artikel für Print-Medien in Österreich, Deutschland und der Schweiz.
 
2002 erhielt ich den Würdigungspreis für wissenschaftlich fundierte Publizistik des Kardinal-Innitzer-Studienfonds. Die Wiener Zeitung hat mehrmals Artikel aus meiner Feder für den Staatspreis für Wissenschaftspublizistik vorgeschlagen. In diesem traditionsreichen Blatt sind mittlerweile mehr als 340 ganzseitige Artikel von mir erschienen.
2009 gab der Wiener Verlag Kremayr & Scheriau mein astronomiegeschichtliches Lesebuch Helden des Himmels heraus. Über 100 Lesungen und Vorträge sind bislang gefolgt - bei rund 70 verschiedenen Veranstaltern und vor mehr als 2.700 Zuhörern.
Zurück zum Seiteninhalt